Nachrichten

0

Recy 6 bei TSR

Von Christian Hümpfner, (Kommentare: 0)

Die TSR Recycling GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Remondis SE & Co. KG ging am 18. Juni 2018 erfolgreich Live mit RECY, Version 6. Die Migration von Version 5 auf die neue Version 6 bei einem unserer größten Kunden mit über 70 Niederlassungen und über 500 Benutzern folgte einer Vorbereitungszeit von ca. acht Monaten. Der Umstieg von einer mehr als 20 Jahre alten Datenbank auf die moderne Microsoft-Umgebung mit MS-SQL und .NET-Plattform war eine große Herausforderung, zumal sich auch Datenstrukturen änderten.

Das Projektteam der TSR leistete eine hervorragende Unterstützung bei Testarbeiten, Schulung und Organisation. Der zweite Monatsabschluss (Juli 2018) wurde bereits Anfang August erfolgreich durchgeführt.

Zeitgleich ging die TSR Metals GmbH & Co. KG ebenfalls Live. Weitere Tochtergesellschaften wie die HKS Metals, der größte Metall-Recycler in den Niederlanden, die WSA GmbH und die MSW Metallhandel Südwest GmbH gingen bereits im Oktober 2017 bzw. März 2018 mit RECY 6 in Produktion.

Die TSR-Gruppe benutzt die RECY-Module Warenwirtschaft, Produktion, Logistik (MULCO), Überseegeschäfte, Financials (FIBU), inklusive Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung, sowie BI.